Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer Daten liegt uns sehr am Herzen. Die nachfolgende Datenschutzerklärung beschreibt Ihnen deswegen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und erfassen, verwenden, offenlegen, übermitteln und speichern („verarbeiten“) und klärt Sie außerdem über die Ihnen zustehende Rechte auf. Die erfassten Daten sind abhängig vom Kontext Ihrer Interaktion mit uns, den von uns bezogenen Produkten, Dienstleistungen und Features, Ihrem Standort und Sitz sowie dem jeweils geltenden Recht. Sollten Sie weiterführende Fragen zum Datenschutz der arf GmbH haben, können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten über die weiter unten angegebenen Kontaktdaten wenden.

Datensicherheit

Wir ergreifen zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen, um einen möglichst lückenlosen Schutz, der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten, sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Soweit bei der Erhebung der personenbezogenen Daten nicht ausdrücklich anders angegeben, ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

  • die Durchführung und Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen (Artikel 6 (1) (b) der Datenschutzgrundverordnung) („Vertragsdurchführung“),
  • die Erfüllung rechtlicher Pflichten, denen wir unterliegen (Artikel 6 (1) (c) der Datenschutzgrundverordnung), („Erfüllung rechtlicher Pflichten“) oder
  • Wahrung unserer berechtigten Interessen (Artikel 6 (1) (f) der Datenschutzgrundverordnung) („Berechtigtes Interesse an der Verarbeitung“). Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke (i) des Angebots und Betriebs der Online Angebote und (ii) in der Anbahnung, Durchführung und Abwicklung unserer Geschäftsbeziehung. Soweit unser berechtigtes Interesses an der Verarbeitung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt, sind wir der Ansicht, dass Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten hinreichend berücksichtig werden, da (i) wir die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitungstätigkeiten und dahinterstehenden Prozesse regelmäßig überprüfen, (ii) wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in unseren Prozessen berücksichtigen, (iii) wir die Transparenz unserer Verarbeitungstätigkeiten gewährleisten und (iv) Ihnen die vorgenannten Rechte hinsichtlich unserer Verarbeitungstätigkeiten zustehen.

Wenn Sie weitere Informationen zur beschriebenen Interessenabwägung erhalten möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter arf@arf-gmbh.de.

Haben Sie im Einzelfall ausdrücklich Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt, ist diese Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung (Artikel 6 (1) (a) der Datenschutzgrundverordnung) („Einwilligung“).

Datenverarbeitung

Verarbeitung personenbezogener Daten bei Aufrufen der Webseite

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, erheben wir die Daten, die technisch notwendig sind, um Ihnen diese Webseite anzuzeigen. Es handelt sich dabei um die folgenden personenbezogenen Daten, die von Ihrem Browser automatisch an unseren Server übermittelt werden:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage/Ihres Aufrufs der Webseite (der App)
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (Information, welche konkrete Seite von Ihnen aufgerufen wurde)
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderungen kommt
  • Browser (Informationen zu dem von Ihnen genutzten Browser)
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche (Betriebssystem des von Ihnen zum Aufruf der Webseite bzw. der App genutzten Rechners)
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die Webseite kann ohne die Nutzung dieser Daten nicht aufgerufen und den Nutzern angeboten werden, es besteht ein berechtigtes Interesse daran, Aufruf und Nutzung der Webseite technisch zu ermöglichen.

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Diese Daten sind in dieser Form nicht direkt bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Diese Webseite wird von einem Dienstleister [Dalebout Digitalagentur, Rudolf-Diesel-Straße 21, 37075 Göttingen, Deutschland] gehostet. Die auf unserer Webseite erhobenen Daten werden daher auf den Servern des Dienstleisters gespeichert.

Einbindung von Modulen (Rechner, Umfragen)

Auf unserer Webseite sind interaktive Module wie Rechner und einfache Umfragen eingebunden, mit denen Sie Berechnungen auf Basis von Algorithmen ausführen lassen oder durch Klick auf Buttons (wie „Ja“/“Nein“) an der Ermittlung von Meinungstrends teilnehmen können. Wenn Sie eine Unterseite dieser Webseite abrufen, in die ein solches Modul eingebunden ist, wird Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage/Ihres Aufrufs, Zeitzone, Zugriffsstatus/http-Statuscode, Datenmenge, Adresse der verweisenden Seite, Browser, Betriebssystem, Sprache und Version der Browsersoftware von uns durch einen IT-Dienstleister dazu verarbeitet, dass wir Ihnen das Modul in dieser Form bereitstellen können. Diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. f) DSGVO gerechtfertigt. Wir haben ein Interesse daran, Ihnen die Funktionen dieser Webseite zur Verfügung zu stellen und die Einbindung der Module technisch sicher zu gestalten.

Die oben genannten Informationen werden nur kurzzeitig gespeichert und dann gelöscht. Die Speicherung ist zur technischen Absicherung erforderlich. Es besteht keine Möglichkeit diese Daten mit den Daten, die Sie in die Module eingegeben haben, in Verbindung zu bringen.

Bestellung von physischen Artikeln

Wir bieten auf unserer Webseite vereinzelt die Möglichkeit, physische Artikel (u.a. gedruckte Studien, Bücher oder andere Materialien) zu bestellen. Die von Ihnen in diesem Zusammenhang über das Bestellformular bereitgestellten Daten (insbesondere Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Name und Adresse Ihrer Firma sowie ggf. weitere Angaben, die sie im Bestellformular oder per E-Mail gemacht haben) werden von uns verwendet, um Ihre Bestellung zu bearbeiten und abzuwickeln.

Die im Rahmen Ihrer Bestellung anfallenden Daten werden von uns für die Dauer von drei Jahren aufbewahrt und dann gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Soweit darüber hinaus längere gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten für die Dauer der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflicht gespeichert. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Kontaktformular und Kontaktaufnahme per E-Mail

Wir bieten auf unserer Webseite ein Kontaktformular für eine Bewerbung an. Darüber hinaus können Sie per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular oder per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (insbesondere Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen und den Text Ihrer Anfrage sowie ggf. weitere Angaben und Dokumente, die sie im Kontaktformular oder per E-Mail gemacht haben), von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihre Fragen zu beantworten.

Die im Rahmen Ihrer Anfrage/Kontaktaufnahme anfallenden Daten werden von uns gelöscht, sobald diese für die Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht mehr erforderlich ist. Soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten für die Dauer der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflicht gespeichert.

Links zu anderen Webseiten

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Online Angebote, die auf diese Datenschutzerklärung verlinken, und nicht für Webseiten und Applikationen sonstiger Dritter. Diese Datenschutzerklärung findet auch keine Anwendung, wenn und soweit wir als Auftragsverarbeiter unserer Geschäftspartner fungieren, z.B. wenn wir als Hosting oder Cloud Anbieter tätig werden. Online Angebote können Links auf Webseiten und Applikationen Dritter enthalten, die möglicherweise für Sie von Interesse sind. Wir sind für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Webseiten oder Applikationen, die nicht von uns betrieben werden, sowie deren Inhalt nicht verantwortlich.

Übermittlung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an:

  • IT-Dienstleister, die Daten im Rahmen Ihrer Leistungserbringung verarbeiten (wie z.B. Dienstleister für IT-Wartungstätigkeiten), und/oder
  • Dritte, wenn dies zur Einhaltung geltenden Rechts oder zu Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (z.B., im Zusammenhang mit Schieds- oder Gerichtsverfahren, an Gerichte, Schiedsgerichte, Behörden oder Rechtsberater).

Personenbezogene Daten, die von Ihnen über Online Angebote veröffentlicht werden (z.B. in Chatrooms oder Foren), können für andere registrierte Benutzer des jeweiligen Online Angebots weltweit zugänglich sein.

Einsatz von Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien mit Konfigurationsinformationen, die bei Aufrufen unserer Webseite von unseren Webservern an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihren Rechner für einen späteren Abruf bereitgehalten werden.

Mithilfe von Cookies kann unsere Webseite Informationen aus Ihrem Browser abrufen oder speichern. Hierbei kann es sich um Informationen über Sie, Ihre Einstellungen oder Ihr Gerät handeln. Meist werden sie verwendet, um die erwartungsgemäße Funktion der Website zu gewährleisten. In der Regel identifizieren diese Informationen Sie nicht direkt. Sie können Ihnen aber ein personalisierteres Web-Erlebnis bieten.

Cookie-Einstellungen

Bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Webseite werden Sie gefragt, ob und inwiefern Sie einer Erzeugung von Cookies zustimmen. Dieser Zustimmung können Sie danach jederzeit in den Systemeinstellungen Ihres Browsers widersprechen. Bitte beachten Sie jedoch, dass ein Teil der Cookies für die Funktion unserer Webseite unbedingt erforderlich ist, da die Seite ansonsten nicht aufgerufen und angezeigt werden kann. Indem Sie Cookies deaktivieren, wird Ihnen die Nutzung der Webseite in Teilen nicht (uneingeschränkt) möglich sein.

Tracking- und Analysetools

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt, wir weisen Sie deshalb darauf hin, dass die Datenverarbeitung im Rahmen von Google Analytics unter Umständen auch außerhalb des Anwendungsbereichs des EU-Rechts stattfinden kann.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google Analytics wird von uns nur mit Ihrer Einwilligung eingesetzt.

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google Analytics können Sie in unseren Cookie-Einstellungen zustimmen. Dort können Sie die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten zu diesem Zweck auch flexibel einschränken oder auf Ihre Wünsche anpassen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Einbindung von Social Media

Wir verlinken derzeit auf folgende Social-Media-Anbieter: Facebook, Xing, LinkedIn und YouTube, mittels entsprechender Social Buttons. Um eine ungewünschte Übertragung Ihrer Nutzungsdaten (z. B. Adresse der aktuell besuchten Seite) an diese Dienste zu verhindern, kommen Sie erst mit Klick auf den Link zu den Diensten (Social-Media-Buttons „Shariff“). Auf der Diensteseite können diese genannten sozialen Netzwerke Nutzungs- und u.U. Nutzerdaten erheben. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Daher informieren wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand:

Erst beim Aufruf der Links stellt ihr Browser u. U. eine direkte Verbindung mit den Servern der genannten Dienste her. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben indirekt (Referer), an diese Dienste weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website bereits mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei dem Dienst eingeloggt sind, können Sie in der Regel nach anklicken der Social-Buttons das Dokument „Teilen“ (sog. „Sharing“) oder einen Kommentar hinterlassen etc. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung nicht wünschen, raten wir vom Anklicken der Social-Buttons ab.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die sozialen Dienste, sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen dieser Dienste.

Einbindung von YouTube

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf https://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die Daten übermittelt, die in dem Passus “Datenverarbeitung” aufgeführt sind. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Speicherfristen

Soweit bei der Erhebung (z.B. im Rahmen einer Einwilligungserklärung) keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung erforderlich sind, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) stehen einer Löschung entgegen.

Für die Datenverarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitungstätigkeiten, ist die im Impressum genannte Gesellschaft.

Ihre Rechte

Nach anwendbarem Datenschutz haben Sie der arf GmbH gegenüber gegebenenfalls das Recht:

  • auf Auskunft: Sie können jederzeit von der arf GmbH Auskunft darüber verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten bei der arf GmbH über Sie gespeichert sind. Die Auskunftserteilung ist für Sie kostenfrei.

Das Recht auf Auskunft besteht nicht oder nur eingeschränkt, wenn und soweit durch die Auskunft geheimhaltungsbedürftige Informationen offenbart würden, bspw. Informationen, die einem Berufsgeheimnis unterliegen.

  • auf Berichtigung: Wenn Ihre personenbezogenen Daten, die bei der arf GmbH gespeichert sind, unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht jederzeit die Berichtigung dieser Daten zu verlangen.
  • auf Löschung: Sie haben das Recht, von der arf GmbH die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn und soweit die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden oder, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben. In diesem Fall muss die arf GmbH die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen und diese aus seinen IT-Systemen und Datenbanken entfernen.

Ein Recht auf Löschung besteht nicht, soweit

  • die Daten aufgrund einer gesetzlichen Pflicht nicht gelöscht werden dürfen oder aufgrund einer gesetzlichen Pflicht verarbeitet werden müssen;
  • die Datenverarbeitung erforderlich ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • auf Datenübertragung: Sie haben das Recht, von der arf GmbH die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten sowie das Recht, dass diese Daten an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden. Dieses Recht besteht nur, wenn
  • Sie uns die Daten auf der Grundlage einer Einwilligung oder aufgrund eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages zur Verfügung gestellt haben;
  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
  • auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten durch die arf GmbH auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgt, können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Alle der oben beschriebenen Betroffenenrechte können Sie gegenüber der arf GmbH geltend machen, wenn Sie Ihr konkretes Begehren an die folgenden Kontaktdaten richten:

Per Mail: arf@arf-gmbh.de

Per Post:

arf Gesellschaft für Organisationsentwicklung mbH
Dr. Jörg Erdmann, Datenschutzbeauftragter
Emmericher Str. 17
90411 Nürnberg
Deutschland

Datenschutzaufsichtsbehörde

Neben einer Kontaktaufnahme mit unserem Datenschutzbeauftragten, haben Sie jederzeit das Recht sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Ansprechpartner

Sollten Sie noch offene Fragen rund um das Thema Datenschutz bei der arf GmbH oder andere Anliegen im Zusammenhang mit diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten:

Dr. Jörg Erdmann
E-Mail: arf@arf-gmbh.de
Telefon: +49 911 230 87 83

Adresse für eine postalische Kontaktaufnahme:

arf Gesellschaft für Organisationsentwicklung mbH
Dr. Jörg Erdmann, Datenschutzbeauftrager
Emmericher Str. 17
90411 Nürnberg
Deutschland